Maxomorra

Das sagt der Hersteller:

In Schweden entstand im Jahr 2008 das Label Maxomorra - die Kinderkleidung dieser Marke erfreut sich heute bereits in vielen weiteren Ländern großer Beliebtheit. Die Textilien besitzen eine hohe Bio-Qualität, die meisten Stoffe bestehen aus reiner Baumwolle. Und Maxomorra beweist klar, dass "Bio" keine Spur langweilig ist: Kinder vom Baby- bis zum beginnenden Teenageralter stehen auf die starken Farben und lustigen Motive dieses Labels! Und auch die Eltern können sich freuen: Die hohe Qualität der Maxomorra-Mode sorgt für eine lange Haltbarkeit - und schadstofffreie Inhaltsstoffe sind garantiert! Die farbenfrohe Kleidung in verspielter Optik besitzt das GOTS-Zertifikat für die Erfüllung höchster Ansprüche in der umwelt- und sozialverträglichen Erzeugung. Kinderkleidung von Maxomorra fällt durch plakative Muster und starkfarbige Akzente auf. Punkte, Sterne und typische Kindermotive finden in origineller Kombination Verwendung. Auch die Ringeloptik spielt eine große Rolle, die Designer finden immer wieder neuen Farbharmonien. Oftmals erhalten Reißverschlüsse und Bündchen eine farbliche Absetzung in strahlenden Farben, manche Kleidungsstücke besitzen einen frechen Retro-Stil.

Das sagen wir:

Wir sind absolut begeistert! Tolle knallige Farben und Muster, die einfach gute Laune machen. Vom Mützchen bis zum Tuch, vom Body bis zum bequemen Einteiler, hier findet jeder was. Wenn das eigene Kind, wie in meinem Fall, deutlich dem Strampleralter entwachsen ist, wird geschenkt was das Zeug hält. Auch Jäckchen, Shirts, Rucksäcke und Sommerhüte sind mit von der farbenfrohen Partie!